Yamaha-Logo
Home Gebrauchte und Neufahrzeuge Aktuell Über uns Bekleidung & Zubehör Renntraining SLOTRACING KEEWAY-Motorroller Kontakt Impressum Datenschutz

YZF-R3


Details Bilder Farben Video Merkmale Technische Daten Aufpreispflichtige Extras Anfrage   

Merkmale

Agiler Zweizylindermotor mit 321 ccm Hubraum

Auch bei der R3 hat Yamaha keinen Aufwand gescheut und einen Zweizylinder-Motor mit Flüssigkeitskühlung, 321 ccm sowie modernster Technologie entwickelt. Der Motor liefert nicht nur eine Spitzenleistung von 30,9 kW/42 PS bei 10.750/min, sondern zeichnet sich auch durch bestes Ansprechenverhalten aus.


Technologie der R-Serie

Die R3 weist die typischen Merkmale eines Hochleistungsmotors auf: Schmiedekolben, gehärtete Pleuel, zwei obenliegende Nockenwellen, Tassenstößel und Zylinder mit reibungsarmer Oberfläche. Um eine ausgewogene Leistungscharakteristik mit gutem Drehmoment im unteren und hoher Leistung im oberen Drehzahlbereich zu erzielen, arbeitet der Motor mit einer Kurbelwelle, die um 180 Grad versetzte Hubzapfen aufweist. Eine Ausgleichswelle sorgt für Laufruhe.


Leichter Rahmen mit sportlicher Lenkgeometrie

Der leichte und kompakte Rahmen wird aus besonders zugfesten Stahlrohren gefertigt und zeichnet sich durch eine optimale Balance aus Steifigkeit und Flexibilität aus. Die guten Handling-Eigenschaften resultieren auch aus der idealen Gewichtsverteilung von je 50 Prozent vorn und hinten sowie dem kurzen Radstand von 1.380 mm, der exakt dem der R6 entspricht. Die Sitzhöhe beträgt 780 mm.


Lange Hinterradschwinge im R1-Stil

Die YZF-R3 besitzt ein typisches Merkmal der R-Serie: eine lange Hinterradschwinge wie an der R1. Eine weitere Parallele zum großen Vorzeigesportler: Beide weisen das gleiche Verhältnis von Radstand zur Schwingenlänge auf. Diese Auslegung sorgt für bestes Handling, eine gute Laufstabilität und eine exzellente Traktion am Hinterrad.


10-Speichen-Leichtmetall-Gussräder

Auf den leichten 17-Zoll-Gussrädern mit jeweils fünf Doppelspeichen sitzen Sportreifen in der Dimension 110/70-17 vorn und 140/70-17 hinten. Selbstverständlich besitzt die YZF-R3 auch eine leistungsstarke Bremsanlage mit 298 mm großen Scheibe vorn und einer mit 220 mm Durchmesser hinten. Dosierbarkeit und Verzögerungsleistung liegen auf höchstem Niveau, ABS ist serienmäßig an Bord.


Charakteristischer Stil der R-Serie

Aus jedem Blickwinkel sind die supersportlichen Gene der R3 erkennbar. Die markante Verkleidung im R-Serien-Stil ist aerodynamisch optimiert und integriert einen für diese Baureihe typischen Doppelscheinwerfer. Ebenfalls charakteristisch für die R-Serie: das stark ansteigende Heck und ein kurzer Schalldämpfer wie an der R6.



Sie haben eine Frage zu diesem Modell? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Tragen Sie stets einen Helm, Augenschutz sowie Schutzbekleidung. Yamaha möchte, dass Sie immer sicher fahren, andere Fahrer respektieren und die Umwelt schonen. Die Fotos zeigen professionelle Fahrer auf abgesperrten Straßen oder geschlossenen Rennstrecken. Die auf den Fotos gezeigte Version kann mit aufpreispflichtigem Yamaha Zubehör oder mit Bauteilen anderer Hersteller ausgestattet sein, die nur auf abgesperrten Strecken eingesetzt werden dürfen. Alle Text-Details dienen der allgemeinen Information. Die Spezifikationen und das Aussehen von Yamaha Produkten, Yamaha Zubehör und Ausstattungsdetails anderer Zubehörhersteller können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Zubehör, das nicht von Yamaha stammt, wurde komplett von Fremdherstellern entwickelt und produziert. Yamaha garantiert nicht die Verfügbarkeit der gezeigten Produkte auf lokalen Märkten. Die Produkte und Accessoires können in einigen Ländern limitiert sein. Yamaha behält sich das Recht vor, Produktlinien einzustellen, ohne dies vorher anzukündigen. Die Preise von Yamaha Produkten und Zubehör können aufgrund von lokalen Verordnungen und bestimmten Konditionen variieren. Aus diesen Informationen können keine Rechte abgeleitet werden. Um weiterführende Informationen zu Details und Verfügbarkeit zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.

Die YZF-R3 ist prädestiniert für die neu geschaffene Supersport 300-Klasse!

Allgemein - 28.04.2017

Young Star Day 20. Juni 2015

Allgemein - 27.05.2015

Die neue YZF-R3

Allgemein - 16.10.2014
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing